Vereinsgeschichte


 

 

 

Gründung am 13. Dezember 1962 im Hotel Bären  in Ringgenberg

 

Mitgliederbestand damals 36 Mann

 

 

 

Mitgliederbestand   1993     33 Schützen auf  30 Meter  Distanz

 

                                               16 Schützen auf  10 Meter  Distanz

 

 

 

Höhepunkte des Vereins:

 

 

 

1964        Standweihschiessen  8 Scheiben

 

 

 

1978        Durchführung des Kantonalen Verbandsschiessen BKAV

 

 

 

1979      Fahnenweihe

 

 

 

1981      Eidg. Armbrustschützenfest in Ringgenberg  2. – 12. Juli

 

                  Niklaus Paganini wird Junioren-Schweizermeister

 

 

 

1987       Baubeginn Standerweiterung auf 20 Scheiben

 

 

 

1988      Länderwettkampf auf der neuen Anlage 28.April-1.Mai

 

 Jubiläumsfeier 25 Jahre Armbrustschützen Ringgenberg

 

 

 

1989     Standweihschiessen

 

Niklaus Paganini wird Weltmeister 1 x Gold 2 x Silber     

 

 

 

     1990    Niklaus Paganini und Richard Amacher an   den   Europa –

 

                 Meisterschaften in Frankreich erfolgreich beide Gewinnen               

 

           Je eine Gold, Silber und Bronze – Medaille

 

 

 

Final der Schweizer Armbrustgruppenmeisterschaft 30 Meter in Ringgenberg, ASG Frutigen wird Sieger

 

 

 

Der Föhnsturm Vifian richtet grosse Schäden an Schützenhaus Ladenwand und Materialschopf an.

 

  

 

1991   Richard Amacher wird Schweizermeister in Dallenwil NW am Eidg. Armbrustschützenfest und Weltmeister in Wil SG 1 x Gold,              2 x Silber und  1 x Bronze

 

 

1992   Armbrustschützen Ringgenberg steigen in Spez. Kategorie auf   

 

           Niklaus Paganini wieder an den Weltmeisterschaften und gewinnt drei Bronze-Medaillen

 

 

 

           Unser Junior Roger Studer wird Verbände - Schweizermeister in Ried - Gibswil ZH

 

 

 

1993      Die Armbrustschützen Ringgenberg Organisieren das erste Nachtschiessen am 12./13. August.

 

 

 

1994      Roger Studer wird Schweizermeister der Junioren in Romanshorn und Kantonalmeister, Walter Zwahlen wird ebenfalls Kantonalmeister der Ehrenveteranen.

 

    

 

1995      Niklaus Paganini wird Schweizermeister am Eidg. Armbrustschützenfest in Frauenfeld, Barbara Schiess erreichte im Verbändefinal den 4. Rang

 

 

 

1997      Das 8.Berner Kantonale Armbrustschützenfest und die 9. Armbrustweltmeisterschaft finden vom 4. – 13. Juli in

                   Ringgenberg statt.

 

  

2001        Josef Dossenbach wird Kantonalmeister der Veteranen 10 m.

 

An den Schweizermeisterschaft in Horgen gewinnt Markus Wild  die Bronzemedaille.

 

 

 

2002        Peter Hirschi wird Schweizermeister und Kantonalmeister bei den Ehrenveteranen, Sepp Dosenbach wird Bernermeister bei den Veteranen 10 Meter, Marc Studer wird Bernermeister bei den Junioren und  2.Rang im Eidg. Verbändefinal

 

 

 

2003        Peter Hirschi wird  Bernermeister bei den Ehrenveteranen

 

 

 

2004        Peter Hirschi wird wieder Schweizermeister sowie Bernermeister bei den Ehrenveteranen 

 

 

 

2005        Peter Hirschi erneut Schweizermeister bei den Ehrenveteranen

 

 

 

2006        In Zentralschweizerarmbrustschützenfest in Ettiswil Gruppe im 3. Rang Sektion Goldkranz.

 

      

 

    2007      Vom 17 – 18. Aug. findet das Möslischiessen mit Final der Eidg. Gruppenmeisterschaft statt

 

                  Markus Wild wird Bernermeister

 

  

 

2008       Thurgauer Armbrustschützenfest in Sulgen Goldkranz und Rang 10.  3. Rang und Bronzemedaille Mannschaftsmeisterschaft

 

10 Meter.

 

   

 

2009       Team Ringgenberg 10 Meter wird Vize-Schweizermeister in der Mannschaftsmeisterschaft 10 Meter.

 

 

 

2010       Peter Wyss wird Bernermeister auf die 10 Meter Distanz

 

 

 

2011       erstes Armbrustschützenfest auf dem Männlichen. Peter Wyss wird erneut Bernermeister auf 10 Meter.

 

   

 

    2012     zweites Armbrustschützenfest auf dem Männlichen, Markus Wild wird Bernermeister bei der Elite, sowie Ernst Schiess                                Bernermeister  bei den Senioren.

 

 

 

2013     Jubiläum 50 ASG Ringgenberg  Ausstellung in der Schlossweid in Bild und Schrift. Jubiläumsschiessen  4. und 6. Juli mit Jubiläumsfeier, 7. Juli Schweizermeisterschaft, Josef Dossenbach wird zum Ehrenmitglied ernannt.

 

 

 

2014     Bernermeisterschaften Josef Dossenbach Sieger  bei den Ehrenveteranen, bei den Veteranen gewinnt Ernst Schiess

 

 

 

2015     Die Eidg. Delegiertenversammlung EASV findet im neuen Mehrzweckgebäude statt und wurde mit Bravo durchgeführt.

 

             Berner Meisterschaften Josef Dossenbach gewinnt erneut die Goldmedaille bei den Ehrenveteranen  sowie  an den Schweizermeisterschaften die Silbermedaille.

 

 

 

2016     Eidg. Armbrustschützenfest in Zürich Sektionswettkampf auf Rang 4, zugleich Aufstieg in die 2 Kategorie, Josef Dossenbach wird wieder Bernermeister bei den Ehrenveteranen, zugleich gewinnt er den Kantonal-Cup 2016. Matthias Jaggi gewinnt  mit dem Team vom BKAV am Verbändefinal am Eidg. Armbrustschützenfest  die Goldmedaille.

 

 

 

2017     Den Armbrustschützen Ringgenberg wird nach einer Bewerbung das 24. Eidg. Armbrustschützenfest zugesprochen, dies findet vom 11.- 21. Juli 2019 in Ringgenberg statt. Verbandsschiessen BKAV wurde erfolgreich durchgeführt, Josef Dossenbach wird Verbandsmeister, unser Sepp gewinnt auch den Kantonalcup 2017.